Ergebnisse der Fira-Sitzung in Paris:

by

Europameisterschaft der Frauen 2008

Die Europameisterschaft der Frauen wird mit 16 Nationen in zwei Divisionen vom 17. bis zum 25. Mai 2008 in Amsterdam (Niederlande) ausgetragen. Deutschland spielt in der Division 2 mit Schweden, Belgien, Russland, Rumänien, Finnland, Luxemburg und Norwegen und ist auf Rang vier gesetzt. Die Division 1 bilden England, Frankreich, Wales, Irland, Schottland, Italien, Spanien und die Niederlande.

Siebenerrugby-Europameisterschaft der Frauen 2008

Die Siebenerrugby-EM 2008 ist auch Qualifikation für die WM 2009 in Hongkong. Gespielt wird in zwei Phasen. Das erste Turnier für die deutsche Mannschaft findet am 30. Mai und 1. Juni 2008 in Brüssel statt. Die Gegner sind die Schweiz, Moldawien, Belgien, Dänemark, Norwegen, Ungarn, Tschechien, Luxemburg, Kroatien, Georgien und die Slowakei. Die ersten Drei dieses Turniers erreichen das Finalturnier der Top-12 am 14. und 15. Juni 2008 in Limoges (Frankreich). Von diesen 12 Mannschaften qualifizieren sich die besten Fünf für die WM 2009.

via: http://www.rugby-journal.de

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: