Funk neue Managerin der 7er Frauennationalmannschaft

by

Die deutsche 7er Frauenrugbynationalmannschaft hat eine neue Managerin. Meike Funk verstärkt ab sofort das DRF-Team von Trainerin Susanne Wiedemann.

„Ich bin Feuer und Flamme, begeistert von der Idee, das Management der Mannschaft zu übernehmen. Ich freue mich riesig auf die neue Aufgabe und die Arbeit für das Team“, so die 37-jährige Sportwissenschaftlerin.

Funk und Wiedemann sind längst ein eingespieltes Team. Gemeinsam haben sie bereits für die Mannschaft des FC St. Pauli um die Deutsche Meisterschaft gekämpft.

Neben ihrer sportwissenschaftlichen Ausbildung bringt Funk jahrelange Erfahrung aus den Bereichen Management und Marketing mit. Sie ist außerdem Schiedsrichterin des DRV. Funk tritt die Nachfolge von Olga Schneidewind an, die seit Mitte des Jahres aus persönlichen Gründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung steht. Das neue Gespann Funk/Wiedemann will das Team gemeinsam optimal auf die kommende internationale Saison vorbereiten. (sw)

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: