Finaltag in Hamburg

by

Das Finale der Frauenbundesliga zwischen dem FC St Pauli und dem HRK fand am Samstag an der Saarlandstr in Hamburg statt.

Eingebettet in den Stoertebeker-Cup (Kinder-Turnier) begann um kurz nach 15h schliesslich das langerwartete Endspiel. Der HRK war als Favorit gesetzt und niemand haette wohl mit dem gerechnet, was der FC St Pauli dem begeisterten Publikum in der ersten Halbzeit bot:

Respektvoll, aber selbstbewusst wurde Druck gemacht und schnell die ersten Punkte eingefahren.

Mit hartem Sturmspiel wurde immer wieder gegen den HRK angerannt, der offenbar noch nicht ganz auf dem Platz angekommen war.

So stand es zur Halbzeit verdientermassen 19:0 fuer die Heim-Damen.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich allerdings, das es fuer einige wohl zu kraeftezehrend gewesen ist – der HRK hatte sich berappelt und nutzte jeden kleinen Fehler der Hamburgerinnen und holte schnell auf.

St Pauli verteidigte tapfer und haette es beinahe noch geschafft, den Vorsprung ueber die Runden zu kriegen, aber schliesslich liessen die Kraefte dann doch nach und der HRK konnte zum Sieg punkten.

Endstand: 19:27

Trotzdem waren Publikum und verantwortliche sehr zufrieden, denn selten hatte man in den vergangenen Jahren so gutes 15er Frauenrugby gesehen.

Zahlreiche Fotos gibt es hier:

https://picasaweb.google.com/103495815358405526568/Finale2012

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: