Archiv für die Kategorie ‘Rugby’

Belgien vs “Deutschland”

März 3, 2013

Wie bekannt, hat der DRV die deutsche XV der Frauen ausgesetzt, dh, es gibt keinerlei finanzielle Foerderung und letztlich auch keine administrative Unterstuetzung. Da alle Nationalmannschaften Teil des Vermarktungsvertrages mit der Fa. Sportsworks sind, ist es nicht moeglich, eigeninitiativ Gelder einzuwerben und die XV international spielen zu lassen.

Nichtsdestotrotz spielt am kommenden Wochenende Belgien gegen “Deutschland” – genau gesagt, gegen eine RBW-Auswahl.

Hier die Vorberichterstattung durch John Birch auf scrumqueens:

http://www.scrumqueens.com/features/belgium-prepare-meet-germany

“Their opponents next weekend – a German XV – offer further consolation for anyone concerned that the future of fifteens may be in doubt, because the game has been organised and will take place despite the fact that the German RFU removed all support and funding for the official German women’s XV in 2010.Germany has as proud and almost as long a history as Belgium with over 60 test matches played since 1989, including two World Cup appearances, and wins over teams such as Sweden and the Netherlands. So news about the loss of their national team was greeted with some disappointment.

However, the players did not simply sit back and accept the decision, and last season won the support of the Rugby Association of Baden-Württemberg to help organise an unofficial team. Baden-Württemberg – the strongest association in the country – took on the role as they see it as a way to promote the game, as well as give players the opportunity to represent their country internationally. Ultimately the aim of all concerned is to change the decision of the German RFU.”

Die RBW-Maedchen in Frankreich

November 7, 2012

Alles andere als gruselig: Der Beginn einer neuen Freundschaft.

The Mamas – Moms play rugby too!

Oktober 20, 2012

Im Zuge der Dubai-Tour des ersten weltweiten Mütter-Teams erschienen heute 2 Artikel:

http://www.totalrugby.de/content/view/5675/169/

http://www.mimejortercertiempo.com.ar/index.php/home/622-my-mother-rucks–equipo-de-madres-en-suecia

Mehr Infos zum Team:

http://www.betterplace.org/de/groups/themamasrugby

und auf facebook: https://www.facebook.com/themamasrugby

Und hier die Aufstellung für Dubai:

Deutschland:

Moa Wejle

Johanna Jahnke

Brenda Weinel (Ehren-Mama)

Australien:

Amanda Singh

Schweden:

Maria Alvarez

Marcela Hugosson

Cecilia Burebrink

Uganda:

Helen Buteme

USA:

Amanda Rivers

Wo kann ich in Deutschland Frauenrugby spielen? Looking for a womens rugby team in Germany?

Oktober 12, 2012

(English summary below)

Vermutlich gibt es weit mehr Frauen und Maedchen, die sich in Deutschland fuer Rugby interessieren, als schliesslich in den Vereinen ankommen. Sie finden keine sinnvollen Informationen, der naechstgelegene Club hat kein Frauen/Maedchen-Team und so fort.

Eine erster Anhaltspunkt fuer die Teamsuche ist diese Liste:

http://www.rugbyweb.de/gmap/frauenrugby.php

Wer sich nicht scheut, als einzige Frau/Maedchen mit Maennern/Jungs zu trainieren, kann auch mit etwas Hartnaeckigkeit bei einem “reinen” Maennerclub aufschlagen:

http://rugbyweb.de/gmap/

bzw

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Rugby-Union-Vereine_in_Deutschland

Leider sind die weissen Flecken noch sehr zahlreich, bzw teilweise die Anfahrtswege zum naechsten Club zu weit, grade fuer Maedchen/Schuelerinnen, die noch keinen Fuehrerschein haben, bzw keinen Zugriff auf ein Fahrzeug.

Eine andere Moeglichkeit waere, in der Schule (oder auch an der Uni -> Hochschulsport) eine Rugby-AG bzw Rugby-Kurs anzuregen. Der jeweilige Landesverband (http://www.rugby-verband.de/?data[pageid]=38&data[subpage]=) kann da sicher hilfreich zur Seite stehen.

Und nicht zuletzt stehen auch die Mitarbeiter der Deutschen Rugby Frauen gerne helfend zur Seite, wenn es darum geht, eine Moeglichkeit zum Rugby spielen zu finden. Gerne per Mail: pressedrf[at]gmail.com

English:

If you are a woman or girl looking for an opportunity to play rugby in Germany, take a look at this map:

http://www.rugbyweb.de/gmap/frauenrugby.php

You can also just write an Email to: pressedrf[at]gmail.com and we’ll help You to get in touch with the nearest club.

Workshop in Heidelberg

Juni 10, 2012

Guten morgen liebe Rugbyfreunde und Freundinnen,

auf der Arbeitstagung in Duisburg haben wir angeregt, vor der neuen
Saison eine (oder mehrere) Massnahme zur Förderung der spielerischen
Qualität der erste Reihe Stürmerinnen (und eine Fortbildung für die
verantwortlichen TrainerInnen) durchzuführen.
Die Massnahme richtet sich sowohl an “Neulinge”, 7er Spielerinnen etc
als auch an erfahrene Spielerinnen und Trainer aus allen Bereichen.

Es können ganze Teams teilnehmen, Einzelspielerinnen und Trainer,
sowie Jugendspielerinnen ab 15 Jahren.

Erfreulicherweise hat sich Regina Schuster vom HRK bereiterklärt,
ein solches Trainingslager im Süden zu organisieren.
Am 30.6. findet bereits ein erster Lehrgang in Gütersloh statt, der
allerdings schon ausgebucht ist.
Für den Winter bereiten wir derzeit etwas in Berlin vor und im
Frühahr/Sommer 2013 wollen wir erneut ein Camp in Hamburg abhalten.
Mehr dazu werdet ihr nach dem Rugbytag erfahren.

Die Eckdaten für den Süd-Lehrgang stehen nun fest:

Datum: Samstag 21.7.2012
Ort: Harbigweg 14, 69124 Heidelberg ( HRK Platz)
Verantwortliche Trainer:
Sturmtrainer: Alfred Jansen, Daniel Armitage, Kobus Potgieter

Es wird dort Verpflegungsmöglichkeiten geben. Damit Regina das Essen
buchen kann benötigt sie
folgendes: Vegetarier, Veganer, Fleischesser, Kleidergröße ( S-XXL).
Bitte bei der Anmeldung mit angeben.
Es besteht die möglichkeit kostenfrei auf dem Platz zu Zelten!
Für das Eisbad zur Muskelregenerierung sorgt unser Pool.

Für das Essen, Wasser und einer Überraschung wird eine Gebühr von
30.-€ erhoben, diese
bitte an diesem Tag mitbringen :-)

Bitte sagt zahlreich und zeitnah zu! Von einer solchen Massnahme wird
sowohl euer eigenes Team als auch das deutsche Frauenrugby insgesamt
profitieren, ausserdem bietet ein solches Trainingslager Gelegenheit
zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken und mehr.

Anmeldungen an Regina Schuster und
bitte cc an mich, danke!

Wenn ihr Fragen, Anmerkungen, Wünsche etc bezüglich der
Trainingsinhalte, Ablauf, … habt, dann schickt diese ebenfalls an
uns.

Wir freuen uns auf euch,
Regina Schuster +
Nina Corda


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.