Posts Tagged ‘Womensrugby’

Sehr interessanter Artikel, bitte lesen!

Juni 6, 2012

http://findrugbynow.com/2012/06/impact-of-rugby-7s-on-north-america/

Advertisements

Finaltag in Hamburg

Juni 4, 2012

Das Finale der Frauenbundesliga zwischen dem FC St Pauli und dem HRK fand am Samstag an der Saarlandstr in Hamburg statt.

Eingebettet in den Stoertebeker-Cup (Kinder-Turnier) begann um kurz nach 15h schliesslich das langerwartete Endspiel. Der HRK war als Favorit gesetzt und niemand haette wohl mit dem gerechnet, was der FC St Pauli dem begeisterten Publikum in der ersten Halbzeit bot:

Respektvoll, aber selbstbewusst wurde Druck gemacht und schnell die ersten Punkte eingefahren.

Mit hartem Sturmspiel wurde immer wieder gegen den HRK angerannt, der offenbar noch nicht ganz auf dem Platz angekommen war.

So stand es zur Halbzeit verdientermassen 19:0 fuer die Heim-Damen.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich allerdings, das es fuer einige wohl zu kraeftezehrend gewesen ist – der HRK hatte sich berappelt und nutzte jeden kleinen Fehler der Hamburgerinnen und holte schnell auf.

St Pauli verteidigte tapfer und haette es beinahe noch geschafft, den Vorsprung ueber die Runden zu kriegen, aber schliesslich liessen die Kraefte dann doch nach und der HRK konnte zum Sieg punkten.

Endstand: 19:27

Trotzdem waren Publikum und verantwortliche sehr zufrieden, denn selten hatte man in den vergangenen Jahren so gutes 15er Frauenrugby gesehen.

Zahlreiche Fotos gibt es hier:

https://picasaweb.google.com/103495815358405526568/Finale2012

50% potentielle Spieler ignorieren oder in die Zukunft investieren? Frauenrugby beim Hackney RFC

Mai 30, 2012

http://findrugbynow.com/2012/05/invest-in-a-womens-side-hackneys-success/

 

Ein wirklich toller Artikel, der vieles von dem widergibt, was mir ewig schon im Kopf herumgeht.

Ein Satz, der mich vor einigen Jahren in meiner Meinung bestaerkt hat, war der folgende: „Ich halte zwar nicht viel davon, das Frauen Rugby spielen, aber wir koennen es uns nicht mehr leisten, 50% der potentiellen Spieler einfach zu ignorieren“.

Wenn schon konservative hannoeversche aeltere Herren diese Erkenntnis gewinnen, warum gibt es dann heute immer noch nicht Frauenteams in jedem deutschen Rugbyklub? 

Diese Frage sollte IMHO mal vom DRV an alle Vereine gestellt werden. 

Tolle Videos:

April 13, 2012

http://www.youtube.com/user/Bristolladiesrugby/videos

„Rugby für alle!“ Pt 2 – Trainingslager in Gütersloh 30.6.2012

März 24, 2012

Guten morgen liebe Rugbyfreunde und Freundinnen,

auf der Arbeitstagung in Duisburg haben wir angeregt, vor der neuen Saison eine (oder mehrere) Massnahme zur Förderung der spielerischen Qualität der erste Reihe Stürmerinnen (und eine Fortbildung für die verantwortlichen TrainerInnen) durchzuführen.
Die Massnahme richtet sich sowohl an „Neulinge“, 7er Spielerinnen etc als auch an erfahrene Spielerinnen und Trainer aus allen Bereichen.
Es können ganze Teams teilnehmen, Einzelspielerinnen und Trainer, sowie Jugendspielerinnen ab 14 Jahren.

Erfreulicherweise hat sich Vanessa Vollenkemper vom WTV bereiterklärt, ein solches Trainingslager zu organisieren.

Die Eckdaten stehen nun fest:
Datum: 30.6.2012
Ort: Mansergh Barracks in Gütersloh, http://g.co/maps/psfpb
Verantwortliche Trainer:
Sturmtrainer: Richard „Taff“ Jones
Hintermannschaft: Phil Davies

Es wird dort Verpflegungsmöglichkeiten (BBQ o.ä.) geben und auch um Schlafplätze wird sich bemüht, sofern Bedarf besteht. Für das abendliche Entertainment bietet sich zB der örtliche Pub an.

Weitere Details (zB ob es über 2 Tage gehen wird, mit einem Abschlussspiel am Sonntag) werden in den kommenden Wochen geklärt, wir halten euch auf dem laufenden!

Da es sich um ein Gelände der britischen Armee handelt, ist es erforderlich, das möglichst alle TeilnehmerInnen sich im Vorfeld anmelden, also am besten Namenslisten pro Verein erstellen.

Bitte sagt zahlreich und zeitnah zu! Von einer solchen Massnahme wird sowohl euer eigenes Team als auch das deutsche Frauenrugby insgesamt profitieren, ausserdem bietet ein solches Trainingslager Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken und mehr.

Anmeldungen an Vanessa Vollenkemper (vanessa.Vollenkemper[at]gmx[punkt]de) und bitte cc an nina[at]frauenrugby[punkt]info, danke!

Wenn ihr Fragen, Anmerkungen, Wünsche etc bezüglich der Trainingsinhalte, Ablauf, … habt, dann schickt diese ebenfalls an uns.

Wir freuen uns auf euch,

Deutsche Rugby Frauen
http://www.frauenrugby.de